Hilfe zu den einfachen Suchen


Dieses Datenbankprojekt wird sukzessive erweitert und enthält vorläufig Daten für den Zeitraum von 1945 bis 2000. Unter der Rubrik 'Einfache Suche' können Sie folgende Suchmöglichkeiten nutzen:


1. Einfache Suche: Volltextsuche

2. Einfache Suche: Schlagwortsuche

3. Einfache Suche: nach Ereignissen in einem Jahr (Jahreschroniken)

4. Einfache Suche: nach Preisverleihungen in einem Jahr

5. Einfache Suche: nach einem bestimmten Literaturpreis

6. Einfache Suche: nach Ereignissen in einem frei wählbaren Zeitraum

7. Einfache Suche: nach Publikationen (noch nicht implementiert)

8. Einfache Suche: nach einer Person


Außerdem können Sie jetzt diese Suchfunktionen unter der Rubrik 'Kombinierte Suche' miteinander verbinden.


1. Einfache Suche: Volltextsuche

Mit dieser Suche können Sie nach einer beliebigen Zeichenfolge in allen Einträgen der Datenbank suchen. Sie können sowohl eine Suche nach einem Begriff oder einer Phrase (1.1) durchführen, als auch - mittels der Verwendung von Operatoren und Wildcards - eine Suche nach mehreren Begriffen (1.2).

1.1 Volltextsuche nach einem Begriff oder einer Phrase

Geben Sie einen beliebigen Suchbegriff (z.B. Suhrkamp-Verlag, Vietnam, Goethe) oder eine Phrase (d.h., eine feststehenden Verbindung mehrerer Wörter, die in exakt der eingegebenen Schreibweise und Reihenfolge erscheinen, z.B. lotte in weimar) ein und betätigen Sie den Button "Suche starten". Groß- und Kleinschreibung ist beliebig. Umlaute und ß sind gleichwertig zu den Alternativschreibweisen mit 2 Zeichen (ae, ss etc.). Diakritische Zeichen können verwendet oder weggelassen werden (z.B. Lefèvre oder Lefevre).
Sie können Ihre Suchmöglichkeiten erheblich erweitern und verfeinern, wenn Sie sogenannte Wildcards einsetzen.

Beispiel: Ablauf einer Volltextsuche anhand des Suchbegriffs goethe

Geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

Volltextsuche, Eingabemaske


Nach Betätigen des Buttons "Suche starten" erscheint eine Zwischenseite mit den erzielten Treffermengen in jeder Kategorie:

Volltextsuche, Trefferanzeige

Hier wird Ihnen angezeigt, in welcher Kategorie (Person, Schlagwort, Ereignis, Publikation oder Preis) Treffer erzielt wurden. Möchten Sie sich die Ergebnisse aller Kategorien anzeigen lassen, so markieren Sie die Checkbox "gesamt" und betätigen Sie den Button "Anzeigen". Wenn Sie sich nur für die Ergebnisse in bestimmten Kategorien, z.B. nur für Ereignisse, interessieren, so markieren Sie die entsprechende/n Checkbox/en und betätigen Sie den Button "Anzeigen".

Es erscheint die folgende Ergebnisseite, von der hier nur der Beginn wiedergegeben werden kann (die vollständige Ergebnisseite können Sie einsehen, indem sie die Scrollfunktion Ihres Browsers betätigen):

Volltextsuche, Ergebnisanzeige

Erläuterung der Ergebnisausgabe
  • Person/ Schlagwort
    Für die Kategorien Person und Schlagwort gibt es eigene Suchfunktionen. Trotzdem erhalten Sie über die Volltextsuche Hinweise darauf, ob für Ihren Suchbegriff unter Umständen die Betätigung dieser anderen Suchfunktionen lohnenswert sein könnte.
    Alle in der Datenbank enthaltenen Personennamen, die mit dem eingegebenen Suchbegriff übereinstimmen, werden aufgelistet. Durch Anklicken der gewünschten Person wird automatisch eine Personensuche durchgeführt. Sie können sich aber über den Button "zur Suche" auch zur Personensuche weiterleiten lassen.
    Falls ein Schlagwort in der Datenbank verzeichnet ist, das mit dem eingegebenen Suchbegriff übereinstimmt (hier: Goethe-Institute), so wird dieses genannt. Sie können sich durch Betätigen des Buttons "zur Suche" zur Schlagwortsuche weiterleiten lassen oder auf das angezeigte Schlagwort klicken, wodurch automatisch die Suche nach dem genannten Schlagwort ausgeführt wird.

  • Ereignisse
    Auflistung aller in der Datenbank gespeicherten Ereignisse des literarischen Lebens, in denen der Suchbegriff vorkommt.
  • Publikationen
    Anzeige von Publikationen, in deren Titel der Suchbegriff vorkommt. Die Publikationen sind inhaltlich nicht verschlagwortet; Sie erhalten also keine Publikationen, in denen es um Goethe geht, wenn nicht der Name Goethe im Titel vorkommt.

  • Preise
    Hier wird zum einen eine Auflistung von Literaturpreisen geliefert, in deren Namen der Suchbegriff enthalten ist (z.B. Frankfurter Goethe-Preis) (wenn Sie den Namen des Preises anklicken, wird automatisch eine "Suche nach einem bestimmten Literaturpreis" für diesen Preis ausgeführt. Sie können sich über den Button "zur Suche" aber auch direkt zu dieser Suche weiterleiten lassen). Zum anderen wird Ihnen angezeigt, ob der Suchbegriff in einer Anmerkung zu bestimmten Preisverleihungen vorkommt.

1.2 Volltextsuche nach mehreren Begriffen

Um nach mehreren Begriffen zu suchen, die nicht Bestandteil einer festen Phrase sind, müssen Sie sogenannte Suchoperatoren verwenden.

    Beispiel: Sie wollen nach allen Einträgen suchen, in denen die Bildzeitung erwähnt ist und es gleichzeitig um Kinder geht. Geben Sie nun einfach Bildzeitung kinder ein, so erhalten Sie lediglich alle Einträge, die die eingegebenen Begriffe exakt in der von Ihnen eingegebenen Reihenfolge enthalten. Erst die Arbeit etwa mit dem Suchoperator AND ermöglicht es Ihnen, den ganzen Text eines Eintrags nach den gewünschten Begriffen zu durchsuchen, auch wenn sie z.B. nicht unmittelbar aufeinander folgen.
Die Anzeige der Ergebnisse bei der Suche nach mehreren Begriffen verläuft analog zur Ergebnisanzeige bei der Suche nach einem Begriff oder einer Phrase. Falls Sie hierzu Fragen haben, greifen Sie bitte auf die Erläuterung des Beispiels in Kapitel 1.1 zurück.


Zum Inhaltsverzeichnis

2. Einfache Suche: Schlagwortsuche

Allgemeine Information

Jedes in die Datenbank aufgenommene Ereignis ist nach thematischen Gesichtspunkten mit einem oder mehreren Schlagwörtern verbunden. Die Schlagwortsuche soll so einen möglichst differenzierten thematischen Zugriff auf die gesammelten Daten erlauben. Die Schlagwörter sind hierarchisch geordnet. Die Hierarchie wird auf der Suchseite in der oberen Tabelle angezeigt; existieren zu einem Schlagwort weitere Unterschlagwörter, so verweist ein Pfeil auf die nächste Ebene.

Die untere Tabelle enthält eine alphabetische Liste aller Schlagwörter. Zu jedem Schlagwort wird dort in Klammern das dazugehörige Schlagwort der obersten Ebene angegeben, z.B. "Buch- und Buchmarkt" (Literatur).

Starten Sie eine Suche nach einem bestimmten Schlagwort, so werden auf der Ergebnisseite die mit dem ausgewählten Schlagwort belegten Ereignisse in chronologischer Reihenfolge angezeigt. Zusätzlich werden zu jedem Ereignis die jeweils vergebenen Schlagwörter angezeigt. Dies soll helfen, die Schlagwortvergabe für die Nutzer transparenter zu machen und dadurch unter Umständen Anregungen zu geben, nach welchen verwandten Schlagwörtern sich eine Suche ebenfalls lohnen könnte.


Praktische Hinweise zur Suche

Beginnen Sie mit Schlagworten auf einer möglichst niedrigen Ebene. Die Treffermenge wird umso größer (und damit weniger überschaubar), je höher die Schlagwortebene ist, der das gewählte Schlagwort entstammt. Ein Beispiel:

Schlagwortsuche, Hierarchische Schlagwortliste

  • Das Schlagwort "Gruppe 47" auf der vierten Ebene listet 58 Einträge zur Geschichte der Gruppe auf (Stand 12/2003).
  • Diese Einträge sind eine Teilmenge des Schlagworts "Schriftstellergruppen (informell)" auf der dritten Ebene. Wenn Sie danach suchen, erhalten Sie 290 Treffer, darunter die 58 Einträge zur Gruppe 47 sowie alle Einträge zu den anderen angegebenen Schriftstellergruppen (Forum Stadtpark, Guppe 61, Kölner Gruppe etc.).
  • All diese Einträge sind Teilmenge des Schlagworts "Schriftstellervereinigungen" auf der zweiten Ebene: 1159 Treffer.
  • Wenn Sie das Schlagwort "Literatur" auf der ersten Ebene auswählen, so erhalten Sie 11.042 Treffer, neben vielen anderen wiederum die Einträge zur Gruppe 47.


Zum Inhaltsverzeichnis

3. Einfache Suche: nach Ereignissen in einem Jahr (Jahreschroniken)

Hier können Sie für den genannten Zeitraum von 1945 bis 2000 Chroniken für jeweils ein Jahr abrufen, die in tabellarischer Form kalendarische Daten zum literarischen Leben (z.B. Informationen zu literarischen Gruppen, zu Literaturstreiten, Preisverleihungen etc.), aber auch zu benachbarten Feldern (Politik, Wirtschaft, andere Künste etc.) bieten.

Wählen Sie in der Navigationsleiste diese Suchfunktion aus, so werden Sie zunächst gebeten, die gewünschte Ausgabeform für die Daten festzulegen. Sie haben die Wahl zwischen einer

"nach Ländern getrennten Ausgabe (WZ* /BRD, SBZ/DDR, Österreich, Schweiz)"

    Sie erhalten jeweils eine eigene Jahreschronik für jedes der aufgeführten Länder, und zwar in der hier angegebenen Reihenfolge.
    (Anmerkung*: "WZ" = "Westzonen" als Analogiebildung zu "SBZ" = "Sowjetisch besetzte Zone")

und einer

"integrierten Ausgabe, d.h. einer chronologischen, nicht nach Ländern unterschiedenen Ausgabe"

    Sie erhalten eine Jahreschronik, die chronologisch vorgehend Daten für alle vier Länder gemeinsam in einer Tabelle erfaßt.

Haben Sie die gewünschte Ausgabeform für die Daten ausgewählt, so erscheint ein weißes Formularfeld, in das Sie die vierstellige Jahreszahl des von Ihnen gewünschten Jahres eintragen. Starten Sie die Suche, indem Sie den grauen Suchbutton oder die Entertaste betätigen.


Zum Inhaltsverzeichnis

4. Einfache Suche: nach Preisverleihungen in einem Jahr

Mit dieser Suche können Sie alle bisher in die Datenbank aufgenommenen Preisverleihungen eines Jahres abrufen. Als Ergebnis erhalten Sie zusammen mit einer Liste der in diesem Jahr vergebenen Literaturpreise (in alphabetischer Ordnung) die Namen der jeweiligen Preisträger, z.T. auch die prämiierten Publikationen und in einem Anmerkungsfeld mögliche zusätzliche Informationen zu den Umständen der Preisverleihung, zu Beurteilungen der Jury etc.

Wählen Sie in der Navigationsleiste die Suchfunktion "Einfache Suche". Es erscheint eine Liste mit den bereits verfügbaren sowie den noch geplanten Suchfunktionen der einfachen Suche. Wählen Sie die Suche "Preisverleihungen in einem Jahr". Es öffnet sich ein weißes Formularfeld, in das Sie die vierstellige Jahreszahl des gewünschten Jahres eintragen. Starten Sie die Suche, indem Sie den grauen Suchbutton oder die Entertaste betätigen.


Zum Inhaltsverzeichnis

5. Einfache Suche: nach einem bestimmten Literaturpreis

Mit dieser Suche können Sie gezielte Informationen zu einem von Ihnen gewählten Literaturpreis abrufen. Diese Informationen umfassen allgemeine Angaben zu dem betreffenden Preis (Stiftungsjahr, Verleiher, Zielsetzung und Bedingungen des Preises) sowie eine Liste der Personen, an die dieser Preis verliehen wurde (eventuell mit Angabe der ausgezeichneten Publikation und Informationen zu den Umständen der Preisverleihung).

Wählen Sie in der Navigationsleiste die Suchfunktion "Einfache Suche". Es erscheint eine Liste mit den bereits verfügbaren sowie den noch geplanten Suchfunktionen der einfachen Suche. Wählen Sie die "Suche nach einem bestimmten Literaturpreis". Es öffnet sich eine Suchmaske, die Ihnen zwei Möglichkeiten zur Benutzung anbietet:

Wählen Sie im oberen Feld aus der Liste (Dropdown-Menü) einen Literaturpreis aus und betätigen Sie den dazugehörigen Suchbutton

oder

nutzen Sie die Möglichkeit, im unteren Feld ein Stichwort einzugeben, und betätigen Sie den Suchbutton.

    Alle Preise, die dieses Stichwort enthalten, werden dann als Ergebnis angezeigt. (Wird z.B. das Stichwort Goethe eingegeben, erscheinen Informationen zu folgenden Preisen: Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt, Goethe-Preis der Stadt Berlin, Goethe-Preis der Stadt Frankfurt und Hansischer Goethe-Preis).


Zum Inhaltsverzeichnis

6. Einfache Suche: nach Ereignissen in einem frei wählbaren Zeitraum

Hier können Sie für einen frei wählbaren Zeitraum (von 1945 bis 2000) kalendarische Daten zum literarischen Leben (z.B. Informationen zu literarischen Gruppen, zu Literaturstreiten, Preisverleihungen etc.), aber auch zu benachbarten Feldern (Politik, Wirtschaft, andere Künste etc.) aufrufen, die Ihnen in tabellarischer Form präsentiert werden.


Bitte wählen Sie zunächst einen Zeitraum aus, indem Sie mittels Anklicken der Pfeilbuttons jeweils rechts der Eingabefelder die entsprechenden Tage, Monate und/ oder Jahre auswählen. Geben Sie bitte mindestens ein Anfangsjahr an.

Legen Sie sodann die gewünschte Ausgabeform für die Daten fest. Sie haben die Wahl zwischen einer

"integrierten Ausgabe, d.h. einer chronologischen, nicht nach Ländern unterschiedenen Ausgabe"

    Sie erhalten kalendarische, chronologisch geordnete Daten des von Ihnen gewählten Zeitraums, und zwar für alle vier Länder gemeinsam in einer Tabelle.

und einer

"nach Ländern getrennten Ausgabe (WZ* /BRD, SBZ/DDR, Österreich, Schweiz)"

    Sie erhalten jeweils kalendarische, chronologisch geordnete Daten des von Ihnen gewählten Zeitraums, für jedes der aufgeführten Länder in einer einzelnen Tabelle, und zwar in der hier angegebenen Reihenfolge.
    (Anmerkung*: "WZ" = "Westzonen" als Analogiebildung zu "SBZ" = "Sowjetisch besetzte Zone")

Betätigen Sie sodann den "Suche"-Button.

Wenn Sie Ihre Eingaben vor Ausführen der Suche noch einmal verändern wollen, geben Sie entweder neue Daten ein oder löschen Sie ihre bisherigen Eingaben, indem Sie den "Reset"-Button betätigen. Alle eingegebenen Zeitangaben bis auf das Anfangsjahr werden dadurch gelöscht.


Zum Inhaltsverzeichnis

7. Einfache Suche: nach Publikationen

Noch nicht implementiert.

Zum Inhaltsverzeichnis


8. Einfache Suche: nach einer Person

Mit dieser Suche können Sie alle mit einer bestimmten Person verbundenen kalendarischen Ereignisse abrufen. Zusätzlich erhalten Sie alle Publikationen, an denen die Person beteiligt ist, sowie alle in die Datenbank aufgenommenen Preise, die sie erhalten hat.Bitte beachten Sie: Diese Datenbank befindet sich noch im Aufbau. Zur Zeit können Sie personenbezogene kalendarische Ereignisse von 1945-2000 sowie Preisverleihungen und Publikationen abrufen.

Sie können entweder selbst einen Namen eingeben oder einen Namen aus der Liste aller in der Datenbank enthaltenen Personen auswählen.


8.1 Manuelle Eingabe eines Namens

Bitte geben Sie mindestens den vollständigen Nachnamen der Person ein. Falls bekannt, geben Sie auch den Vornamen oder den Anfang des Vornamens der gesuchten Person ein. Betätigen Sie anschließend den Button "Suche starten". Wenn es mehr als einen Namen gibt, auf den Ihre Eingabe zutrifft, erhalten Sie eine Liste der entsprechenden Namen. Durch erneutes Klicken auf den gewünschten Namen wird die Personensuche zu der gewählten Person ausgeführt.

Wenn Ihnen der genaue Name der gesuchten Person nicht bekannt ist oder Sie nicht genau wissen, wie er geschrieben wird (z.B. Schmidt, Schmitt oder Schmid), können Sie mit sogenannten Suchoperatoren arbeiten. Diese ermöglichen es, nach Namen zu suchen, die so ähnlich geschrieben werden wie der von Ihnen eingegebene Name. Sie können aber auch nach Personen suchen, wenn Sie nur einen bestimmten Teil von Vor- und Nachnamen der Person kennen.

8.1.1 Suche nach Namen, die ähnlich wie der von Ihnen eingegebene Name geschrieben werden

Wenn Sie der Eingabe des Nachnamens den Suchoperator ? voranstellen, erhalten Sie als Suchergebnis zunächst eine Liste aller Personen, deren Name so ähnlich wie der von Ihnen eingegebene geschrieben wird. Wenn Sie z.B. ?tuholski eingeben, erhalten Sie als Ergebnis die Namen Tucholsky, Kurt; Tucholsky, Mary; Turowski, Anita etc.. Durch erneutes Klicken auf den gewünschten Namen wird dann die Personensuche zu der gewählten Person ausgeführt.

8.1.2 Suche nach einer Person, von der Sie nur einen Teil des Vor- und/ oder Nachnamens kennen

Wenn Ihnen der genaue Nachname nicht bekannt ist, können Sie auch nur einen Teil des Nachnamens eingeben. Wenn Sie nur den Anfang des Nachnamens kennen, geben Sie ihn ein und ergänzen ihn am Ende um das sogenannte Wildcard % (z.B. Reich%). Sie erhalten dann eine Liste aller Namen, die mit der eingegebenen Buchstabenfolge beginnen (z.B. Reichardt, Reich-Ranicki etc.).
Falls der Ihnen bekannte Teil des Nachnamens nicht der Beginn des Nachnamens ist, ergänzen Sie die von Ihnen eingegebene Buchstabenfolge an Anfang und Ende um das Wildcard % (z.B. %olbe%). Sie erhalten ein Liste aller Namen, die die von Ihnen eingegebene Buchstabenfolge an irgendeiner Stelle enthalten (z.B. Kolbe, Olbein etc.).

Nach einem Vornamen können Sie nur in Verbindung mit einem Nachnamen suchen. Geben Sie also immer zunächst den Nachnamen oder einen Teil des Nachnamens (ggf. mit den entsprechenden Wildcards) ein. Wenn Sie nur den Anfang des Vornamens kennen, geben Sie diesen dann ohne zusätzliches Wildcard ein, z.B. tragen Sie als Nachnamen Müller ein, als Vornamen h. Sie erhalten eine Liste aller Personen, die mit Nachnamen Müller heißen und deren Vorname mit h beginnt (z.B. Müller, Hans; Müller, Heinrich etc.). Falls Sie nur einen Teil des Vornamens kennen, mit dem der Vorname nicht beginnt, ergänzen Sie die von Ihnen eingegebene Buchstabenfolge des Vornamens an Anfang und Ende um das Wildcard % (z.B. geben Sie als Nachname Müller ein, als Vorname %ol%). Sie erhalten eine Liste aller Personen, die mit Nachnamen Müller heißen und deren Vorname an irgendeiner Stelle die Buchstabenkombination ol enthält (z.B. Müller, Rudolf; Müller, Olga; Müller, Wolfgang).


8.2 Auswahl eines Namens aus der Liste

Wenn Sie eine Person aus der Liste aller in der Datenbank enthaltenen Personen auswählen wollen, klicken Sie auf "Personenliste laden". Bitte beachten Sie aber, daß das Laden der Liste je nach Geschwindigkeit Ihrer Netzanbindung viel Zeit in Anspruch nehmen kann, da die zu übertragende Datenmenge sehr groß ist. Auf der nun erscheinenden Suchmaske können Sie durch Betätigen des Pfeil-Buttons die Personenliste auffächern. Nach der Auswahl einer Person betätigen Sie dann wie gewohnt den "Suche"-Button.

Zum Inhaltsverzeichnis

Sollten Sie noch Fragen zur Benutzung der Datenbank haben, klicken Sie auf den Schriftzug "Literarisches Leben" (auf dieser Seite rechts unten) und schreiben Sie uns eine e-mail.




Letzte Änderung: 03.11.2004
  Literarisches Leben