Suchoperatoren

Der Einsatz von Suchoperatoren erlaubt es, Einträge nach mehreren Begriffen gleichzeitig, z.B. in unterschiedlicher logischer Verknüpfung, zu durchsuchen. Die Operatoren werden manuell eingegeben.

Allgemeines zum Einsatz von Operatoren

  • Die Operatoren lassen sich einzeln oder in Kombination verwenden.
  • Mit Hilfe von Klammern können Suchanfragen mit mehr als zwei Suchbegriffen sinnvoll gegliedert werden.
  • Für die Operatoren AND, OR, NOT und NEAR ist Groß- und Kleinschreibung beliebig möglich (also z.B. AND , And , and etc.).
  • Wenn Sie mit Suchoperatoren arbeiten, fällt die in automatische Ergänzung von Wildcards fort. Wollen Sie dennoch Wildcards einsetzen, müssen Sie diese manuell eingeben.
  • 1. AND bzw. &

    Mit dem Suchoperator AND kann eine Suche nach mehreren Suchbegriffen ausgeführt werden. Als Suchergebnis erhalten Sie alle Einträge, in denen jeder der eingegebenen Begriffe mindestens einmal vorkommt, und zwar in beliebiger Reihenfolge und durch beliebig viele Zeichen voneinander getrennt. Gesucht wird exakt nach den eingegebenen Begriffen. Bitte beachten Sie, daß Sie %-Wildcards eingeben müssen, wenn Sie nach den Suchbegriffen auch als Bestandteil längerer Zeichenfolgen suchen wollen.

    2. OR bzw. | bzw. ,

    Mit dem Suchoperator OR kann eine Suche nach mehreren Suchbegriffen ausgeführt werden. Als Suchergebnis erhalten Sie alle Einträge, in denen mindestens einer der eingegebenen Suchbegriffe enthalten ist. Bitte beachten Sie, daß Sie %-Wildcards eingeben müssen, wenn Sie nach den Suchbegriffen auch als Bestandteil längerer Zeichenfolgen suchen wollen.

    3. NOT bzw. ~

    Dieser Operator dient dem Ausschluß aller Einträge, in denen der mit NOT angeschlossene Suchbegriff enthalten ist. Bitte beachten Sie, daß Sie %-Wildcards eingeben müssen, wenn Sie nach den Suchbegriffen auch als Bestandteil längerer Zeichenfolgen suchen wollen.

    4. Unscharfe Suche (fuzzy search) mit dem Operator ?

    Mit diesem Operator können Sie nach Wörtern suchen, die ähnlich wie der von Ihnen eingegebene Suchbegriff geschrieben werden.

    5. Linguistische Suche mit dem Operator $

    Mit diesem Operator können Sie nach Wörtern suchen, die lexikalisch von Ihrem Suchbegriff abstammen (Konjugation etc.).

    6. NEAR

    Mit diesem Operator kann eine Suche nach mehreren Suchbegriffen ausgeführt werden, die gemeinsam in einem Eintrag enthalten sind und deren Wortabstand eine selbst zu wählende Zahl nicht überschreiten darf. Bitte beachten Sie, daß Sie %-Wildcards eingeben müssen, wenn Sie nach den Suchbegriffen auch als Bestandteil längerer Zeichenfolgen suchen wollen.

    7. Gliederung von Suchanfragen mittels Vergabe von Klammern

    Falls Sie mehr als zwei Suchbegriffe mit Operatoren verbinden wollen, können Sie die Suchanfragen durch die Vergabe von Klammern strukturieren. Setzen Sie ein durch einen Operator korreliertes Begriffspaar wie %Goethe% or %schiller% in Klammern, wird die durch dieses eingeklammerte Begriffspaar erzeugte Treffermenge korreliert mit der Treffermenge, die der durch einen weiteren Operator angefügten Suchbegriff ergibt.


    Wenn Sie direkt zur vorherigen Seite zurückkehren wollen, benutzen Sie bitte den "Back"-Button Ihres Browsers.
    Zur Einfachen Suche
    Zur Erläuterung der Wildcards